Das Biermuseum

Unter dem Dach des "Feldschlößchen Stammhauses" befindet sich die ständige Ausstellung zur Braugeschichte Dresdens und Umgebung. Ein Besuch lohnt sich, zumal Sie keinen Heller dafür berappen müssen. Wer den Weg hinauf geht, stillt seinen Wissensdurst in Sachen Bier und gewinnt ungeahnte Einblicke in alte Traditionen. Auf 120m² entdecken Sie historische Braugeräte, Fotografien, Kupferstiche, Plakate und Reklameschilder.

Auf Wunsch geleiten wir Gäste(-gruppen) durch unser Biermuseum, dass sich bis in die Turmspitze erstreckt. Wir erzählen Ihnen Wissenswertes und Interessantes über die Braugeschichte des Bieres. Fragen Sie uns gern per E-Mail oder Telefon an.